Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ansicht um eine bestehende Eingangsrechnung zu bearbeiten

Rechnungsentwürfe sowie bezahlte, unbezahlte und überfällige Rechnungen lassen sich in allen Positionen nachträglich bearbeiten, sofern sie noch noch nicht in einem DATEV-Export versandt wurden.


a.) Laden Sie Belege/Dateien zu Ihrer Eingangsrechnung hoch bzw. bearbeiten Sie diese

Fotografieren Sie Ihre Eingangsrechnungen ab oder laden Sie Ihr digitales Rechnungsdokument direkt hoch und speichern Sie es als Beleg zur Eingangsrechnung ab. Dazu klicken Sie auf den blauen Button mit der Aufschrift "Dateien durchsuchen". Der Dateibrowser öffnet sich und Sie können weitere Dateien anhängen.

OCR - Funktion: Nach dem hochladen ließt der VR Smart Guide Ihre Belegdaten aus und füllt die notwendigen Felder automatisch.

Beachten Sie: Nach dem ausfüllen sollte trotzdem noch eine Kontrolle der Rechnungsdaten erfolgen. Sowie bei der Rechnungsposition der grüne Haken geklickt werden, damit die Positionen auch in der Rechnung eingepflegt werden.

Gültige Dateiformate sind ".jpg", ".png" und ".pdf".
Sie können außerdem bereits hochgeladene Dateien löschen. 


b.) Kopfdaten

Sie können alle Kopfdaten wie Bezeichnung, Rechnungsnummer, Herkunftsland, Rechnungsdatum oder das Fälligkeitsdatum ändern, sofern die Rechnung noch nicht versandt wurde (DATEV-Export). 


c.) Lieferanten hinzufügen bzw. ändern

Sollte die Rechnung noch keinem Lieferanten zugewiesen sein, können Sie dies an dieser Stelle nachholen bzw. Sie können den bereits eingetragenen Lieferanten, durch einen Neuen ersetzen. Suchen Sie im Auswahlfeld nach einem Lieferanten oder legen Sie ihn in dieser Ansicht neu an. Klicken Sie hierzu auf "Neuen Lieferanten anlegen" und es erscheint das Formular zur Anlage eines neuen Lieferanten. 


d.) Rechnungspositionen hinzufügen bzw. verändern

Über den Button "Position hinzufügen" können Sie Rechnungspositionen zu einer Rechnung hinzufügen. Füllen Sie dazu alle notwendigen Felder der Position aus. Sie können außerdem bestehende Positionen verändern oder löschen. 

i) Position
Der Name der Rechnungsposition. Beschreiben Sie die erhaltene Leistung nach Möglichkeit so, wie sie auf der Rechnung gekennzeichnet ist. 

ii) Kategorie
Wählen Sie eine Leistungskategorie aus dem SKR03-Kontenrahmen aus.

iii) Vst (Vorsteuerabzugsfähigkeit)
Wenn einzelne Rechnungspositionen nicht abzugsfähig sind, entfernen Sie den Haken von der jeweiligen Rechnungsposition. Bei Unsicherheiten, kann Ihnen Ihr Steuerberater mit Sicherheit weiterhelfen.

iv) Betrag
In dieses Feld tragen Sie den Rechnungsbetrag der Rechnungsposition ein. Der Betrag muss als Fließkommazahl eingetragen werden.

v) Umsatzsteuer
Wählen Sie je nach Versteuerung einen der vorgegebenen Umsatzsteuersätze aus. Wiederholen Sie den Vorgang für verschiedene Rechnungspositionen einer Rechnung.


e.) Eingangsrechnung überweisen

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Eingangsrechnung aus der Anwendung heraus zu bezahlen. Sehen Sie dazu auch Eingangsrechnung überweisen


f.) Zuordnung Kontoumsätze

Sie können die Rechnung einem Kontoumsatz zuordnen. Dies geschieht über ein Dropdown-Menü, welches durch Click in die Zeile "Kontoumsätze suchen und zuordnen" erscheint. Hier wählen Sie den zur Rechnung zugehörigen Umsatz aus. Des Weiteren kann der Rechnungsbetrag durch ein Dropdown-Menü dem Status "vollständig bezahlt", "teilweise bezahlt" oder "sonstiges" zugeordnet werden. Je nachdem, welchen Status Sie hier wählen, erfolgt eine automatische Statusänderung der Rechnung in "vollständig bezahlt", "teilweise bezahlt" oder "sonstiges"


g.) Bearbeitung abbrechen

Klicken Sie auf "Abbrechen" um die Bearbeitung bzw. die Zuordnung zu beenden. Ihre Zuordnung wird durch Click auf abbrechen nicht gespeichert.


h.) Rechnung speichern

Durch Click auf "Rechnung speichern", sichern Sie Ihre Bearbeitung bzw. die Zuordnung des Kontoumsatzes zur Rechnung.



  • No labels